Erste Hilfe

Erste Hilfe

Sanitäts­haus in der Nähe

Kategorien

Die Fastenzeit

Alle Jahre wieder setzen sich viele Menschen ein Fastenvorhaben.

Ein Vorhaben, das auf unterschiedliche Art und Weise umgesetzt und praktiziert werden kann. Es gibt viele verschiedene Arten von Fastenkuren. Von einer 0 Diät über 16/8 bis hin zu Zuckerfasten ist alles dabei. Die Hintergründe, warum Menschen fasten, sind, wie die Fastenarten sehr unterschiedlich. Religion, Gewichtsreduktion oder Selbsterfahrung sind wie auch die Sensibilisierung der Geschmacksnerven, einige der Fastenmotivationen. 

Doch was soll beim Fasten beachtet werden und was bringen diese veränderten Ernährungsphasen wirklich? 

Verschiedene Arten der Fastenkuren

Die 0 Diät

Ein Fasten, bei dem auf Essensaufnahme ganz verzichtet wird, nennt man „0 Diät“. Diese sollte ausschließlich in Begleitung eines Arztes durchgeführt und nur nach vorheriger ärztlicher Absprache überhaupt gestartet werden. Der Gewichtsverlust kann bei einer eingehaltenen 0 Diät groß sein. Aber Achtung! Der Körper verliert erstmal viel Wasser und baut im nächsten Schritt bevorzugt Muskulatur statt Fettgewebe ab. Dies kann Kraftlosigkeit und später einen Jo-Jo-Effekt begünstigen. Grund dafür ist, dass Muskelzellen stoffwechselaktiv sind und selbst wenn wir uns nicht bewegen, Kalorien verbrauchen. Fett tut dies nicht.

Verschiedene Arten der Fastenkuren

Intervallfasten

Bei der nächsten hier thematisierten Fastenkur darf nur zu gewissen Zeiten gegessen werden. Das sogenannte 16/8 Intervallfasten. Dieses Fasten ist sehr beliebt.

Auf den ersten Blick scheint es so, als ob bereits die Einschränkung der Essenszeiten einen Erfolg bringt. Unter 16/8 versteht man 16 Stunden des Fastens – also nichts zu essen  und 8 Stunden in denen gegessen werden darf. Es ist nur logisch, dass dies nur gesund ist, wenn die ausgewählten Lebensmittel, welche in den 8 Stunden gegessen werden, gesund sind.

Nicht selten tritt durch die lange Essenspause ein Heißhungergefühl auf. Dies wiederum führt häufig zu einer ungesünderen Auswahl an Lebensmitteln. Außerdem ist beim Intervallfasten zu beachten, dass nach einiger Zeit der Umsetzung die Portionen größer ausfallen – ganz nach dem Motto: Wenn ich dann wieder so lange nichts essen darf, besser jetzt ordentlich zuschlagen.

Die 16/8 Regel kann hilfreich sein, wenn man gesunde Lebensmittel auswählt und innerhalb der 16 Stunden Fastenzeit ausreichend Wasser trinkt, um großen Hunger zu vermeiden. Vielen Menschen tut es tatsächlich gut. Es müssen jedoch nicht die strengen 16/8 Stunden sein. 14/10 wäre auch schon gut.

Verschiedene Arten der Fastenkuren

Kohlenhydrate

Für Lip-und Lymphödem Patientinnen wäre die Fastenvariante auf Kohlenhydrate zu verzichten besonders gut geeignet. Statt Kartoffel, Nudeln, Reis und Brot darf hier zu neuen schmackhaften Alternativen gegriffen werden. Mehr Gemüse, hochwertiges Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Hülsenfrüchte dürfen reichlich auf dem Teller landen. Besonders einfach zuzubereiten und spürbar wohltuend für den Körper sind dabei Suppen, besonders Gemüsesuppen. Setzt man beispielsweise für 30 Tage eine bewusste starke Reduktion der Kohlenhydrate um, spürt man wie gut es tut und geht vielleicht in Leichtigkeit ganz von allein in die Verlängerung.

Viel Freude beim bewussten Essen und vielleicht sogar auch beim Kohlenhydrate fasten!


Starte und spüre selbst, wie gut es dir tut!

Bild von Maria Lidl

Mein Name ist Maria Lidl.

Bei der Ausbildung zur ländlichen Hauswirtschafterin habe ich meine Leidenschaft zu Ernährung entdeckt. Darum habe ich mich auf den Weg gemacht, dies auszubauen. 2012 habe ich mein Bachelor Studium im Bereich Ernährungsberatung und Sport erfolgreich abgeschlossen. Direkt ein Jahr danach, 2013, habe ich mich auf die spannende Reise der Selbstständigkeit gewagt und freue mich bis heute, diesen Traum leben zu dürfen.
Im Januar 2023 habe ich zudem meinen Master im Bereich Prävention mit Schwerpunkt Stressmanagement erfolgreich abgeschlossen.

 myKompriGUIDE und Maria Lidl

In den Beratungen habe ich immer wieder Frauen mit Lip- und Lymphödem kennenlernen dürfen. Hier habe ich bereits versucht, diese Kundinnen untereinander zu vernetzen. Alle Patientinnen sollen professionellen, einfachen Zugang zu hilfreichen, leidensdruckreduzierenden Infos erhalten können.

Ich freue mich, jetzt auch bei myKompriGUIDE Betroffenen mit meinem Rat zur Seite stehen zu dürfen.

Wir freuen uns auf deinen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant…

Spargelzeit

Spargelzeit

Der Eiweißbaustein Asparagusinsäure zählt zu den schwefelhaltigen Carbonsäuren und ist für den Spargel-Urin-Geruch verantwortlich. Zudem wirkt sie anregend auf die Nierentätigkeit und fördert so die Entwässerung.

mehr lesen
Zucker und Lipödem

Zucker und Lipödem

Mein Name ist Maria Lidl. Bei der Ausbildung zur ländlichen Hauswirtschafterin habe ich meine Leidenschaft zu Ernährung entdeckt. Darum habe ich mich auf den Weg gemacht, dies auszubauen. 2012 habe ich mein Bachelor Studium im Bereich Ernährungsberatung und Sport...

mehr lesen
Herbst ist Kürbiszeit!

Herbst ist Kürbiszeit!

Herbst ist die Zeit für Suppen, Eintöpfe und eine ganz besondere Zutat: Kürbis! Gesunde und ausgewogene Ernährung ist für uns alle wichtig. Durch die Aufnahme wichtiger Vitamine und Mineralstoffe fühlen wir uns fitter, sind leistungsfähiger und stärken unser...

mehr lesen
Spargelzeit

Spargelzeit

Der Eiweißbaustein Asparagusinsäure zählt zu den schwefelhaltigen Carbonsäuren und ist für den Spargel-Urin-Geruch verantwortlich. Zudem wirkt sie anregend auf die Nierentätigkeit und fördert so die Entwässerung.

mehr lesen
Zucker und Lipödem

Zucker und Lipödem

Mein Name ist Maria Lidl. Bei der Ausbildung zur ländlichen Hauswirtschafterin habe ich meine Leidenschaft zu Ernährung entdeckt. Darum habe ich mich auf den Weg gemacht, dies auszubauen. 2012 habe ich mein Bachelor Studium im Bereich Ernährungsberatung und Sport...

mehr lesen
Herbst ist Kürbiszeit!

Herbst ist Kürbiszeit!

Herbst ist die Zeit für Suppen, Eintöpfe und eine ganz besondere Zutat: Kürbis! Gesunde und ausgewogene Ernährung ist für uns alle wichtig. Durch die Aufnahme wichtiger Vitamine und Mineralstoffe fühlen wir uns fitter, sind leistungsfähiger und stärken unser...

mehr lesen

Werde Teil der myKompriGUIDE-Community

Mit 5 Sanitätshäusern an etwa 40 Standorten in Deutschland und mehr als 35 motivierten Expertinnen haben wir viel zu bieten. Folge uns um auf dem neusten Stand zu bleiben!

Instagram

Newsletter

Bleib mit dem myKompriGUIDE-Newsletter auf dem Laufenden: Veranstaltung, Tipps und Infos rund um das Thema Lip- und Lymphödem.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen